Offener Brief von Donald Tusk – „Sonst werden wir nicht überleben“: EU-Ratschef benennt schonungslos die Trump-Folgen

In ungewohnt scharfer Form hat Donald Tusk, Präsident des Europäischen Rates, sich von Europas traditionell engstem Verbündeten distanziert. Im Hinblick auf die jüngsten Entscheidungen der US-Regierung unter dem neuen Präsidenten Donald Trump schrieb Tusk in einem Brief an die EU-Staats- und Regierungschefs von „beunruhigenden Erklärungen“.Von FOCUS-Online-Redakteur Ulf Lüdeke

Europapolitiker warnt – EVP-Chef Weber kritisiert „völlige Planlosigkeit“ der Brexit-Regierung

Der Austritt eines Gründungslandes, Uneinigkeit in der Verteilung von Flüchtlingen und Wachstum populistischer Bewegungen – 2016 war für Europa ein schwieriges Jahr. „Und 2017 wird nicht weniger herausfordernd“, ist sich Manfred Weber, Fraktionschef der Europäischen Volkspartei (EVP) im Europaparlament, sicher.