Bio oder Billigkost? – „Verkochter Krankenhausfraß“: Warum Kitas sich mit gesundem Essen so schwer tun

Skandale um Tiefkühl-Essen vom Großcaterer und Süßigkeiten statt Pausenbroten: In Kitas herrscht leider nicht immer eine ausgewogene Ernährung. Erzieherinnen und Mütter berichten von Horror-Erlebnissen – und Initiativen, die zeigen, wie es besser geht.Von FOCUS-Online-Autorin Brigitte Rohm

fit4future-Kongress 2018 – Probleme gemeinsam lösen: Projekt „FuN“ in der Kita hilft sozial benachteiligten Familien

Sozial benachteiligte Familien, die Unterstützung am meisten nötig hätten, finden oft nicht den Weg in hilfreiche Kurse. Das Programm „FuN“ (Familie und Nachbarschaft) schafft es, genau diese Menschen in der Kita zusammenzubringen – und dass Kinder plötzlich stolz auf ihre Eltern sind.Von FOCUS-Online-Autorin Brigitte Rohm

Ohio – Mit Genehmigung der Mutter: 10-jähriger Junge lässt sich Tatoo stechen

Ein 10 jähriger Junge ließ sich in Ohio ein Tatoo stechen. In einem Video ist zu sehen, wie dem Kind ein großes „S“ auf seinem rechten Oberarm tätowiert wird. Der Junge sitzt bei der Aktion auf dem Knie einer Frau, die nicht seine Mutter sein soll. Der Tätowierer, selbst noch ein Teenager, trägt keine Hygienehandschuhe, während er das Tattoo sticht. Die Polizei ermittelt.

Alltag in der Patchwork-Familie – „Du hast mir gar nichts zu sagen!“ Wie Katharina versucht, eine gute Stiefmama zu sein

Mit Anfang 20 ist Katharina Stiefmutter geworden, als sie mit einem deutlich älteren Partner zusammenkam, der einen Sohn aus erster Ehe hat. Die Situation ist oft schwierig für sie, denn das Verhältnis der Ex-Partner ist katastrophal, der kleine Junge zwischen den Stühlen…