Verhandlung am Landgericht Stuttgart – „Ich schwöre auf den Koran“: Als der Angeklagte das sagt, greift Richterin durch

Emotionaler Prozess gegen mutmaßlichen Messerstecher in Stuttgart: Während der Asylbewerber die Tat beschönigt, schildert das Opfer – ein 53-jähriger Familienvater aus Schwaben – die schrecklichen Folgen des Angriffs. Am Schluss tut der Vater etwas sehr Bewegendes: Er vergibt dem Täter.Von FOCUS-Online-Reporter Göran Schattauer

Prozess wegen versuchten Mordes – Vater hört nachts Geräusche im Kinderzimmer – kurz darauf wird er niedergestochen

Nach einem Messerangriff auf einen 53-jährigen Familienvater nahe Stuttgart steht ein Asylbewerber aus Afghanistan vor Gericht. Laut Staatsanwaltschaft wollte der 20-Jährige eigentlich die Tochter des Opfers töten – aus Eifersucht. Das Verbrechen wühlte viele Menschen auf.  Und stellte den Rechtsstaat auf die Probe.Von FOCUS-Online-Reporter Göran Schattauer

Gerichts-News im Ticker – Opfer von Kellereinbruch: "Meiner Strafanzeige geht's den Umständen entsprechend gut"

In seinem Gerichtsreport berichtet FOCUS Online für Sie über die kleinen Ärgernisse und großen Dramen in Deutschlands Gerichtssälen, über chaotische Zustände und vielversprechende Entwicklungen in der Justiz. Weil zum ganzen Bild nicht nur die großen Geschichten, sondern auch die kleinen Schlaglichter gehören, versorgen unsere Reporter Sie hier mit Szenen aus dem Alltag.Von FOCUS-Online-Reporter Göran Schattauer, FOCUS-Online-Autor Ralph Große-Bley

Nur gestritten, nie geredet – „Wegen so einem Mist": Wie ein Richter streitende Nachbarn zur Vernunft bringt

Nachbarn klagen sich durch die Instanzen, weil sie sich nicht einig sind, wer die Kosten fürs Schneeräumen und Rasenmähen trägt. Der Klassiker. Richter Simons vom Landgericht Neuruppin ärgert sich über den „popeligen Fall“ – und bringt die Streithanseln mit deutlichen Worten dazu zu tun, was sie schon längst hätten machen sollen.Von FOCUS-Online-Autor Ralph Große-Bley

Gerichts-News im Ticker – VW-Fahrer: "Ich muss als Betrogener für das Schummel-Auto Entschädigung zahlen!“

In seinem Gerichtsreport berichtet FOCUS Online für Sie über die kleinen Ärgernisse und großen Dramen in Deutschlands Gerichtssälen, über chaotische Zustände und vielversprechende Entwicklungen in der Justiz. Weil zum ganzen Bild nicht nur die großen Geschichten, sondern auch die kleinen Schlaglichter gehören, versorgen unsere Reporter Sie hier mit Szenen aus dem Alltag.Von FOCUS-Online-Reporter Göran Schattauer, FOCUS-Online-Autor Ralph Große-Bley

Landgericht Berlin – Prozess wegen Kindesmissbrauchs drohte zu platzen, weil Schöffin nicht auftauchte

Am Landgericht Berlin verschwitzt eine Schöffin ihre allererste Verhandlung. Taucht sie nicht bald auf, könnte der Angeklagte freikommen. Er wird des Kindesmissbrauchs in fast 180 Fällen beschuldigt. Der Mann ist mit zwei Verteidigerinnen angerückt, die der Staat bezahlen soll. So krass es klingt: Das ist Alltag in Berlin Moabit.Von FOCUS-Online-Autor Ralph Große-Bley

Erst verurteilt, dann in Handfesseln abgeführt – Rachepläne gegen Rapper Bushido: Berliner Clan-Boss Abou-Chaker sitzt in Untersuchungshaft

Sensation im Kriminalgericht Moabit: Erst wurde Clan-Anführer Arafat Abou-Chaker wegen Körperverletzung auf Bewährung verurteilt, dann verhafteten Beamte den 42-Jährigen. Er soll die Entführung von Familienmitgliedern seines Ex-Freundes Bushido geplant haben.Von FOCUS-Online-Reporter Göran Schattauer

Verdammt lange her – Gierige Haushaltshilfe und Notarin sollen alte Dame abgezockt haben – bis zum Prozess vergehen 14 Jahre

Eine reiche, demente Rentnerin, eine gierige Haushaltshilfe und eine Generalvollmacht. Es gibt Strafprozesse, die erzählen viel über das Leben. Über Einsamkeit, Gier und eine Justiz, die sich so lange mit sich selbst beschäftigt, bis das Wort Gerechtigkeit wie Hohn klingt.Von FOCUS-Online-Autor Ralph Große-Bley

Ist das Kunst oder ein Justiz-Skandal? – Pop-Art-Porträts von Serienkillern: Amtsgericht irritiert Besucher mit fragwürdiger Deko

Besucher des Amtsgerichts Ingolstadt müssen unter Porträts von 23 Mördern auf ihre Prozesse warten. Gemalt hat die Bilder im Pop-Art-Stil ein Richter in seiner Freizeit. Unter Justiz-Mitarbeitern ist die Verbrecher-Galerie umstritten. Gäste, darunter Opfer von Gewalttaten, sind irritiert.Von FOCUS-Online-Reporter Göran Schattauer

Verrat von Dienstgeheimnissen – Datenleck bei Münchner Staatsanwaltschaft: "Funktionsfähigkeit der Justiz in Gefahr"

Eine Geschäftsstellen-Mitarbeiterin der Staatsanwaltschaft München verschickte heimlich Daten aus dem Justiz-Computer. Der Mann, der sie dazu angestiftet hatte, stand nun vor Gericht. Trotz heftiger Vorwürfe der Anklage kam er glimpflich davon – aus gutem Grund.Von FOCUS-Online-Reporter Göran Schattauer