DFB-Pokal – Mainz patzt Frankfurt ins Pokal-Halbfinale – Aytekin isst Karnevals-Bonbon vom Feld

Mainz schenkt der Eintracht drei Tore und damit das Pokal-Halbfinale. Gleich drei dicke Patzer der Mainzer Hintermannschaft nutzt Frankfurt eiskalt aus und darf erneut von Berlin träumen. Besonders kurios: Fans der Gäste werfen zu Beginn Kamelle auf den Rasen, Schiri Deniz Aytekin greift freudig zu. Alle Infos zum Nachlesen.