Euro-Sorgen vor EZB-Zinsentscheid – Deutschland drängt zur Zinserhöhung – doch Draghi steckt längst in der Dollar-Falle

Die Märkte erwarten heute gespannt Aussagen von EZB-Präsident Mario Draghi zur Zinspolitik. Doch dem Notenbankchef sind die Hände gebunden, denn eine Zinserhöhung würde die Exportindustrie hart treffen – und den Euro gegenüber dem Dollar aufwerten. Genau das will Draghi verhindern.