Verstoß gegen Gleichbehandlungsgesetz – Kein Handyvertrag für Lobinger: Anwalt erklärt die Rechtslage

Offenbar bekommt Stabhochspringer Tim Lobinger keinen neuen Handyvertrag – weil er das Ende der Mindestvertragslaufzeit wegen seiner Krebserkrankung nicht mehr erleben könnte. Ist das rechtens? Anwalt Christian Solmecke klärt auf.Von FOCUS-Online-Experte Christian Solmecke (Rechtsanwalt)