Gastbeitrag von Birgit Kelle – Autorin rechnet mit AfD-Pöblern ab, die Yücel lieber im Knast verrotten lassen würden

Nach einem Jahr Isolationshaft wurde Deniz Yücel dank vielen Bemühungen freigelassen. Doch nicht alle haben die Meinung, dass dies gerechtfertigt ist. Da er als Journalist viel Kritik an Deutschland ausübte, würden viele ihn lieber noch im Gefängnis sehen, unter ihnen AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel.Von FOCUS-Online-Expertin Birgit Kelle

Gastbeitrag von Birgit Kelle – Yücel-Kollegin wendet sich an Pöbler: „Wir lassen niemanden im Knast verrotten“

Nach einem Jahr Isolationshaft wurde Deniz Yücel dank vielen Bemühungen freigelassen. Doch nicht alle haben die Meinung, dass dies gerechtfertigt ist. Da er als Journalist viel Kritik an Deutschland ausübte, würden viele ihn lieber noch im Gefängnis sehen, unter ihnen AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel.Von FOCUS-Online-Expertin Birgit Kelle

Birgit Kelle – Eiertanz um „schwangere Personen“: Mutter bleibt Mutter!

Die alten Römer wussten einfach noch nichts von Gender Studies. Nur so ist zu erklären, dass sie irriger Weise davon ausgingen, die Mutter eines Kindes sei sicher.  Der Grundsatz „Mater semper certa est“  ist so banal einfach wie die biologische Tatsache, dass ein Kind nur aus dem Bauch einer Frau geboren werden kann, oder eben gar nicht.Von FOCUS-Online-Expertin Birgit Kelle

Birgit Kelle – Publizistin kritisiert: Bei Abtreibungen schauen wir in Deutschland konsequent weg

Wer A sagt, muss auch B sagen, lautet ein altbekanntes Sprichwort. Um es auf den gerade präsentierten Wahlwerbespot der CDU einmal anzuwenden: Wer mit ungeborenen Kindern Wahl-Werbung betreibt, der muss auch den zweiten Schritt gehen und deren Rechte schützen. Vor der Geburt genauso wie nach der Geburt. Alles andere ist Zynismus.

Auszug aus Birgit Kelles Buch „Muttertier“ – „Es ist ein Krieg entbrannt gegen die Mutterschaft“

Seit langem beklagt Birgit Kelle, dass Politik und Gesellschaft Mütter systematisch aus dem Haus und in den Beruf treiben wollen. Die FOCUS-Online-Gastautorin hat darüber nun ein Buch geschrieben – mit dem sie provoziert. „Früher war die Mutter sicher“: Ein Auszug aus Kapitel 10 des Buches „Muttertier“.Von FOCUS-Online-Expertin Birgit Kelle

Verhafteter Türkei-Korrespondent der „Welt“ – „Ich bin Deniz“

Seit bald einer Woche ist der deutsche Journalist Deniz Yücel in Polizeigewahrsam – und bleibt dort erst einmal. Doch statt ausschließlich Solidarität zu erfahren, wird der „Welt“-Korrespondent und Erdogan-Kritiker von anderen Medien kritisiert. Völlig daneben, findet Birgit Kelle, und sagt: „Ich bin Deniz“. Ein Kommentar.Von FOCUS-Online-Expertin Birgit Kelle

Kein Beitrag in der „Tagesschau“ – Der Fall Maria: Warum die „regionale Bedeutung“ uns alle interessiert

In Freiburg hat ein Jugendlicher ohne Vorstrafen mutmaßlich eine junge Frau vergewaltigt und ermordet. Wir wollen nicht überreagieren, denn es ist auch nicht für alle wichtig. Die Redaktion der Tagesschau  hat es ja gesagt, der Fall hat nur „regionale Bedeutung“.Von FOCUS-Online-Expertin Birgit Kelle

Kein Beitrag über Mord an Maria L. – Birgit Kelle: ARD hat nichts aus Silvesternacht gelernt

Als der mutmaßliche Mörder von Maria L. – ein 17-jähriger afghanischer Flüchtling – gefasst wurde, war das der „Tagesschau“ keine Erwähnung wert. Der Fall habe nur „regionale Bedeutung“. Birgit Kelle ist empört und schreibt in einem Gastbeitrag: Die ARD hat nichts aus der Kölner Silvesternacht gelernt.Von FOCUS-Online-Expertin Birgit Kelle