Chaos im Zugverkehr – Nach Sturmtief „Xavier“: Tickets von gestern gelten heute noch

Auch einen Tag nach Sturmtief „Xavier“ müssen Reisende und Pendler mit Zugausfällen, erheblichen Verspätungen und langen Wartezeiten an Bahnhöfen rechnen. Die gute Nachricht dabei: ungenutzte Zugtickets vom Donnerstag behalten bis heute ihre Gültigkeit. Was Sie als Zugreisender jetzt außerdem wissen sollten, sagt Ihnen FOCUS Online.

Undurchsichtige Auseinandersetzung – Privater Zugbetreiber Locomore steht still – weil Bahn-Mitarbeiter blockieren

Der Bahn-Konkurrent Locomore hat es schwer: Nach überstandener Insolvenz rollten die Züge auf der Strecke Stuttgart-Frankfurt-Berlin wieder, doch am Wochenende war plötzlich wieder Schluss. Diesmal lag die Ursache offenbar bei der Deutschen Bahn. Ein Wagenmeister hatte die versprochene technische Untersuchung verweigert. Locomore-Partner FlixBus ist verärgert.

Fahrgastrechte – DB-Ticketerstattung: So bekommen Sie bei Verspätung Geld zurück

Von einer Zugverspätung war jeder schon mal betroffen – vor allem Pendler können ein Klagelied auf die Deutsche Bahn anstimmen. Doch was viele nicht wissen: Die Deutsche Bahn ist verpflichtet, Kunden ab einer bestimmten Verspätung einen Teil des Fahrpreises zu erstatten. FOCUS Online erklärt Ihnen, wie Sie zu Ihrem Recht kommen.