Tragische Verwechslung – Hielt ihn für schnelles Tier: Jäger erschießt Mountainbiker in französischen Alpen

Bei einem Jagdunfall in den französischen Alpen ist ein Mountainbiker ums Leben gekommen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft von Thonon-les-Bains fuhr der Mann am Samstagabend mit seinem Mountainbike eine Bergpiste am Rande eines Waldes hinab, als er durch einen Schuss aus einem Jagdgewehr tödlich getroffen wurde.

Sächsische Schweiz – Ukrainischer Tourist will Pinkelpause einlegen – und stürzt in seinen Tod

Bei einem Ausflug in die Sächsische Schweiz ist am Sonntagnachmittag ein Tourist in die Tiefe gestürzt und gestorben. Der 25-Jährige aus der Ukraine kletterte an einem Aussichtspunkt unweit der berühmten Basteibrücke bei Lohmen über das Geländer, wie die Dresdner Polizei unter Verweis auf Aussagen von Zeugen am Montag mitteilte.

Unwetter in Südfrankreich – Fünf Menschen sterben bei Starkregen und Überschwemmungen

Bei starkem Regen und Überschwemmungen sind im Süden Frankreichs fünf Menschen ums Leben gekommen. Das berichtete am Montagmorgen der Fernsehsender BFMTV unter Berufung auf den zuständigen Präfekten. Die Schulen im betroffenen Département Aude blieben geschlossen, zahlreiche Straßen waren gesperrt, wie die Präfektur auf Twitter mitteilte.

Unwettern in Südfrankreich – Fünf Menschen sterben bei Starkregen und Überschwemmungen

Bei starkem Regen und Überschwemmungen sind im Süden Frankreichs fünf Menschen ums Leben gekommen. Das berichtete am Montagmorgen der Fernsehsender BFMTV unter Berufung auf den zuständigen Präfekten. Die Schulen im betroffenen Département Aude blieben geschlossen, zahlreiche Straßen waren gesperrt, wie die Präfektur auf Twitter mitteilte.