Nach Entzündung gestapelter Feuerwerkskörper – Acht Tote und Dutzende Verletzte bei Explosion in Mexiko

Bei einer Explosion von Feuerwerkskörpern sind in Mexiko mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 53 weitere seien verletzt worden als sich etwa 1500 gestapelte Feuerwerkskörper in Tequisquiapan entzündeten, berichteten lokale Medien am Dienstag. Unter den Todesopfern der Explosion im nördlich von Mexiko-Stadt gelegenen Bundesstaat Querétaro waren auch vier Kinder, wie die Tageszeitung „Milenio“ schrieb.

Familientragödie in Böblingen – Mutter und Oma erstochen: 17-Jähriger soll vor der Tat auf Balkon gesungen haben

Ein 17-Jähriger hat in der Nacht auf Dienstag in Böblingen offenbar seine Mutter und seine Großmutter mit einem Küchenmesser getötet. Wie es zu der blutigen Tat kam, ist bisher noch unklar. Die Nachbarn der Familie stehen unter Schock. Sie zeichnen von dem Tatverdächtigen das Bild eines Jungen, der viel zu früh auf die schiefe Bahn geraten ist.Von FOCUS-Online-Redakteurin Christina Häußler

Schießerei in Straßburg – Zwei Tote nach Angriff auf Straßburger Weihnachtsmarkt – Täter flüchtig

Bei einem Angriff in der Gegend des Straßburger Weihnachtsmarkts geht die Polizei von einem terroristischen Hintergrund aus. Mittlerweile gebe es zwei Tote, elf Menschen seien verletzt worden, bestätigte die Polizei der Deutschen Presse-Agentur. Der Täter ist flüchtig. Alles Weitere zur Lage in Straßburg im Live-Ticker.

Schießerei in Straßburg – Zwei Tote nach Schüssen auf Straßburger Weihnachtsmarkt – Täter flüchtig

Bei einem Angriff in der Gegend des Straßburger Weihnachtsmarkts geht die Polizei von einem terroristischen Hintergrund aus. Mittlerweile gebe es zwei Tote, elf Menschen seien verletzt worden, bestätigte die Polizei der Deutschen Presse-Agentur. Der Täter ist flüchtig. Alles Weitere zur Lage in Straßburg im Live-Ticker.