Diagnose Morbus Parkinson – Parkinson richtig behandeln: Für wen sich welche Therapie eignet

Das Parkinson-Syndrom gehört zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen im höheren Lebensalter. Rund ein Prozent der über 60-Jährigen leidet hierzulande an der Krankheit des Nervensystems. Bei den über 80-Jährigen sind es sogar rund drei Prozent. Wie sieht die Standardtherapie aus und ab wann ist eine Behandlung sinnvoll? Ein Experte erklärt.Von FOCUS-Online-Experte Stephan Klebe

Frei verkäuflich und gefährlich – Paracetamol, Ibuprofen, ASS: Gesundheitsminister Spahn plant Warnhinweis bei Schmerztabletten

Experten warnen schon lange vor den Risiken frei verkäuflicher Schmerzmittel wie Aspirin oder Paracetamol und ihrer unbekümmerten Anwendung. Jetzt will Gesundheitsminister Spahn den Missbrauch eindämmen: Die Hersteller sollen die Packungen mit einem Warnhinweis versehen.

Mittel gegen grippalen Infekt – Kombi-Präparate: Sie machen eine Erkältung erträglich – aber längst nicht bei jedem

Effektive und bequeme Erkältungstherapie in einer einzigen Tablette, sagen die einen. Teuer, überflüssig und oft sogar gefährlich, sagen die anderen. Doch wer hat Recht? FOCUS Online erklärt, was Kombi-Präparate bei einer Erkältung wirklich können.Von FOCUS-Online-Autorin Petra Apfel

Medikament kann Neuansteckungen verhindern – 50 statt 830 Euro im Monat: Kölner Apotheker setzt bezahlbaren HIV-Schutz durch

Seit etwa einen Jahr ist auch hierzulande ein Medikament auf dem Markt, das wirksam vor der Ansteckung mit HIV schützt. Doch Truvada ist extrem teuer. Jetzt hat ein Kölner Apotheker eine günstige Variante auf den Markt gebracht. Statt über 830 Euro, kostet eine Monatsdosis der günstigeren Tabletten nur um die 50 Euro.