Viele Mütter fühlen sich bei der Geburt ausgeliefert – Trauma im Kreißsaal: „Ich habe mein Kind nicht geboren – es wurde herausgerissen“

Jede Geburt ist ein Balanceakt für Ärzte und Hebammen. Sie müssen sich gleichzeitig um die Sicherheit von Mutter und Kind kümmern – und das bei immer weniger Personal. Im Kreißsaal kommt es zu Grobheiten, schmerzhaften Eingriffen und zynischen Bemerkungen. Extreme Erfahrungen, mit denen viele junge Mütter noch Jahre später zu kämpfen haben.

Pöbelnde Patienten, Wartezeiten, Personalmangel – Notaufnahmen droht Kollaps: Wie Ärzte gegen den „Krawall auf den Fluren“ kämpfen

Die wachsende Aggression unter den Menschen in Deutschlands Notaufnahmen ruft Ärzte auf den Plan. Genervt sind sowohl Personal als auch Patienten. Ideen, die Situation zu verbessern, gibt es viele. In Frankfurt wird eine davon getestet, bei der auch Kranke ihren Teil beitragen können.

Alltagssexismus in Deutschland – „Sie sehen uns als Huren in weißen Kitteln“: Was eine Krankenschwester ertragen musste

Sexuelle Gewalt erleben Menschen in vielen Berufen auf verschiedene Weise. Wir haben uns dieses Themas angenommen und daraufhin viele Zuschriften erhalten. FOCUS Online dokumentiert den Fall einer Krankenpflegerin, die mit 45 Jahren arbeitsunfähig wurde – durch die vielen sexuellen Übergriffe. Ihre Schilderungen zeigen, wie wichtig es ist, das Schweigen zu brechen. Aufgezeichnet von Brigitte RohmVon FOCUS-Online-Autorin Brigitte Rohm

Versicherung, Job, Prüfung – Falsche Atteste vom Arzt: Das sind die Risiken für Patienten und Mediziner

Ein Attest, um das Wochenende zu verlängern oder eine Prüfung zu schwänzen – das klingt alltäglich. Ein Fall in Hohenheim erregte nun Aufsehen, weil ein Arzt 48 Studenten krankgeschrieben hat. Die Universität bezweifelt die Richtigkeit der Atteste. FOCUS Online erklärt die Risiken für Patienten und Ärzte.