Spektakuläre Doppeltransplantation – Achtjähriger bekommt zwei neue Hände

Der acht Jahre alte Zion Harvey in den USA schreibt, isst und zieht sich mit zwei transplantierten Händen an. 18 Monate nach der Operation habe das Kind gelernt, mit seinen neuen Händen mehr Handlungen auszuführen als zuvor mit seinen Stümpfen, schreiben die Ärzte in der Fachzeitschrift „The Lancet Child & Adolescent Health“.

Patienten aus allen Bevölkerungsschichten – „Ich arbeite, bis ich umfalle“: Arzt gründete Praxis für Menschen ohne Versicherung

Dass in Deutschland Menschen ohne Krankenversicherung leben, kann sich kaum einer vorstellen. Tatsächlich gibt es hierzulande zahlreiche Menschen ohne ausreichenden Versicherungsschutz. Für sie gründete der Arzt Uwe Denker vor sieben Jahren eine eigene Praxis. Bis heute behandelt er dort Patienten quer durch alle Bevölkerungsschichten.Von FOCUS-Online-Redakteurin Anika Baldzun

Erfahren, aber starrköpfig – Noch auf dem neuesten Stand? So finden Sie heraus, ob Ihr Arzt zu alt geworden ist

Alter ist kein Kriterium für einen guten Arzt. Oder doch? Wo die Medizin Riesenfortschritte macht, die Forschungsergebnisse sich überschlagen und Erfahrung nicht genügt, bleiben manche älteren Ärzte auf der Strecke. Gerade wenn es um ernste Gesundheitsprobleme geht, sollten Sie genauer hinsehen, ob Sie noch an der richtigen Adresse sind.Von FOCUS-Online-Autorin Petra Apfel

In Frankfurter Uni-Klinik – Auf Intensivstation entdeckt: Ist der Superkeim auch immun gegen Desinfektionsmittel?

Die Intensivstation des Frankfurter Uni-Klinik ist immer noch teilweise geschlossen. Dort war ein gefährlicher, multiresistenter Keim entdeckt worden. Drei Patienten sind tot – sie starben allerdings an ihren Grunderkrankungen, nicht an der Infektion mit dem Keim. Der könnte allerdings schwerer zu vernichten sein als zunächst gedacht.