Angespitzt – Kolumne von Ulrich Reitz – Ein Einwanderungsgesetz braucht einen kühlen Kopf, kein heißes Herz

Politik ist die Kunst, es möglichst vielen recht zu machen und dabei über das Geld nicht zu reden. Abgerechnet wird ohnehin immer später. Und wenn sich dann zeigt, dass irgendetwas nicht so gelaufen ist, wie es hätte laufen sollen, setzt der Reparaturbetrieb ein. Von FOCUS-Online-Autor Ulrich Reitz

Angespitzt – Kolumne von Ulrich Reitz – Die Kinder sind schon mal für die Allgemeine Dienstpflicht

13 Uhr am Samstag, die Sonne scheint, die Familie sitzt im Garten, im Schatten unter dem Kirschbaum, drei Kinder sind dabei, sie sind zwischen 19 und 25 Jahre alt, zwei ihrer Freunde sind zu Gast. Erweitertes Familien-Frühstück. Auf dem großen Tisch liegen einige Zeitungen, auch die FAZ. „Kramp-Karrenbauer will Debatte über allgemeine Dienstpflicht“, heißt die Hauptschlagzeile auf der Titelseite.

Angespitzt – Kolumne von Ulrich Reitz – Urteil von Europa-Richtern über Genschere ist eine linkspopulistische Zumutung

Populismus kommt von rechts und fake news sind eine Erfindung von Trump. An solchen Gewissheiten konnte sich, wer gern links fühlt und denkt, die Seele wärmen. Dann jedoch kam der Europäische Gerichtshof. Und schredderte, was sicher schien. Seit seinem Urteil gegen die Genschere „crisprcas9“ ist klar: Es gibt einen Populismus von links und für fake news sind sogar Richter in Europa gut.Von FOCUS-Online-Autor Ulrich Reitz

Angespitzt – Kolumne von Ulrich Reitz – Im Fall Sami A. sollten sich die Richter fragen: Was sind die Folgen des Urteils?

Heribert Prantl schreibt in der „Süddeutschen Zeitung“ von einer „Sabotage des Rechtsstaats“. Aber wer hat hier den Rechtsstaat sabotiert: Eine Bundesregierung plus eine Landesregierung, indem sie einen Salafistenprediger (mindestens) gegen den Willen eines Verwaltungsgerichts nach Tunesien abschoben? Oder jenes Verwaltungsgericht in Gelsenkirchen, indem es ein seltsames Urteil sprach?Von FOCUS-Online-Autor Ulrich Reitz

Angespitzt – Kolumne von Ulrich Reitz – Was lehrt der Fall Sami A.?

Ein Verwaltungsgericht in Gelsenkirchen entscheidet, Sami A. dürfe nicht abgeschoben werden. Denn in Tunesien drohe ihm Folter. Sicher, man kann als Verwaltungsrichter auf diese Weise Recht sprechen. Die Annahme, dieses Urteil falle „im Namen des Volkes“, ist dann allerdings mutig bis verwegen. Von FOCUS-Online-Autor Ulrich Reitz

Angespitzt – Kolumne von Ulrich Reitz – Seehofer gescheitert, Merkel angeschlagen

Man muss, so hat es Wolfgang Schäuble einmal gesagt, in der Politik die Dinge vom Ende her denken. Genau das hat Horst Seehofer gemacht: Er hätte in der Flüchtlingspolitik Angela Merkel nachgeben können, was ihn und die CSU alle Glaubwürdigkeit gekostet hätte. Er hätte hart bleiben können, was die Einheit der Union gekostet hätte.Von FOCUS-Online-Autor Ulrich Reitz

Angespitzt – Kolumne von Ulrich Reitz – Die CSU will nur funktionierenden Rechtsstaat zurück, der hält, was lange versprochen wurde

Das Bundeskanzleramt hat eine Geschichte erfunden. Die an Merkel angeschlossenen CDU-Funk-Häuser verbreiten die Sage eifrig. Es ist eine Helden-Geschichte. Sie handelt vom heroischen Kampf einer strahlenden Europäerin gegen die nationalistischen Mächte der Finsternis.Von FOCUS-Online-Autor Ulrich Reitz