Acht Jahre nach Amoklauf in Winnenden – Vater von Tim K. muss 500.000 Euro an Opfer zahlen

Der Vater von Tim K. erklärte sich bereit, 500.000 Euro für einen Teil der Behandlungskosten von Opfern und Hinterbliebenen der Tat zu zahlen. Dies verkündete ein Sprecher der Unfallkasse am Freitag in Stuttgart. Dadurch seien dann alle Ansprüche für die Heilbehandlung und Therapien von betroffenen Lehrern und Schülern abgegolten.