„Das ist nicht die Art, wie er Dinge regelt“

Seit dem Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi steht Saudi-Arabien unter Druck. Thronfolger Mohammed Bin Salman wird beschuldigt, die Tat in Auftrag gegeben zu haben. Sein Cousin Khalid, saudischer Botschafter in Berlin, verteidigt ihn.