„Und dann hatten einige Migranten Tränen in den Augen“

Diese Woche interessierte WELT-Leser besonders die Reportage über die Karawane der Migranten in Mexiko, die unser Reporter begleitet hat. Er stieß auf viele verzweifelte Menschen, aber auch auf große Hilfsbereitschaft.