Massenschlägerei mit Eisenstange und Hammer

Nach einer Prügelei mit Dutzenden Beteiligten in Schwerin ermittelt die Polizei wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung und des Landfriedensbruchs. Mehrere Personen wurden in Gewahrsam genommen.