„Dass Österreich dem Pakt nicht beitritt, ist ein Zeichen von Schwäche“

Zuwanderungsexperte Gerald Knaus verteidigt den umstrittenen UN-Migrationspakt – rät aber davon ab, ihn als Durchbruch zu begreifen. Im Interview nennt er „sehr konkrete Probleme“, die endlich gelöst werden müssten.