AKKs Achillesferse liegt in der Opposition

Annegret Kramp-Karrenbauer liegt im Rennen um den Parteivorsitz knapp vorn. Zu Recht. Sie kann programmatisch den großen Bogen spannen – ihr Konkurrent Jens Spahn dagegen nicht. Das Problem von Friedrich Merz heißt NRW. Doch AKK hat einen wunden Punkt.