Wegen Schweinekrankheit – Anleihe geplatzt: Chinesische Firma bezahlt Gläubiger mit Schinken statt Geld

Weil die Schweine in China gerade Fieber haben, sind die Fleischpreise im Keller und Produzent Chiyung Agro-Pastoral kann eine millionenschwere Unternehmensanleihe nicht bedienen. Die Chinesen reagieren kreativ: Für die Gläubiger gibt’s Schinken.Von Autor Christoph Sackmann