Verteidigungsministerin – Marode Bundeswehr, Franco A., Berater-Affäre: Wie sich von der Leyen ins Abseits manövriert

Ursula von der Leyens Lebenslauf ist beeindruckend: Approbierte Ärztin, siebenfache Mutter, Berufspolitikerin und seit 2005 Ministerin unter Kanzlerin Angela Merkel. Als Familien- und Arbeitsministerin kämpfte sie für Krippenplätze, Ganztagsschulen und die Frauenquote, die in ihrer Partei, der CDU, heiß diskutiert wurde.Von FOCUS-Online-Redakteurin Laura Gaida