Melbourne – Messerstecher tötet zwei Menschen – IS reklamiert Bluttat für sich

Ein Messerangreifer hat am Freitag in der Innenstadt der australischen Millionenmetropole Melbourne mindestens zwei Menschen getötete, zwei weitere wurden verletzt. Den mutmaßlichen Täter hat die Polizei niedergeschossen. Die Terrormiliz Islamischer Staat hat den Messerangriff von Melbourne für sich reklamiert.