Gericht kippt Verbot – Am 80. Jahrestag der Reichspogromnacht dürfen Rechte durch Berlin marschieren

Das Berliner Verwaltungsgericht hat das Verbot einer rechtspopulistischen Demonstration am 9. November in der Hauptstadt aufgehoben. Damit wurde dem Eilantrag des Bündnisses „Wir für Deutschland“ stattgegeben, wie das Gericht am Freitag mitteilte.