Der Triumph der Katholiken am Weißen Berg

Von Hunger und Seuchen gezeichnet, trafen am 8. November 1620 am Weißen Berg vor Prag Kaiserliche und Böhmens Heer aufeinander. Der Sieg der Katholiken eröffnete dem Krieg eine neue Dimension – und hatte fatale Folgen.