Abou-Chaker – Clan-Chef vor Gericht – Justiz rüstet sich wie vor Terror-Prozess

Eine kleine Sache. Eigentlich. Es geht um Körperverletzung und Bedrohung. Paragrafen 223 und 230 Strafgesetzbuch. Bei einer Verurteilung sieht das Gesetz eine Geldstrafe vor, in schweren Fällen bis zu fünf Jahre Haft. Von FOCUS-Online-Reporter Göran Schattauer, FOCUS-Online-Redakteur Malte Arnsperger