Tasche mit verdächtigem Gerät gefunden – Polizei evakuiert Dresdner Hauptbahnhof vorübergehend

Die Bundespolizei hat den Dresdner Hauptbahnhof am Donnerstag nach dem Fund einer verdächtigen Gürteltasche evakuiert. Ein alarmierter Entschärfungsdienst fand in der Tasche ein selbst zusammengebautes technisches Gerät, das anschließend unschädlich gemacht wurde.