Rassismus-Eklat um Paris St. Germain – PSG wählte Spieler mehrere Jahre auch nach der Hautfarbe aus

Dem französischen Meister Paris St. Germain droht ein Rassismus-Skandal. Die Scoutingabteilung von PSG soll über mehrere Jahre hinweg Talente mit weißer Hautfarbe in ihrer Auswahl bevorzugt haben – auf Anweisung des eigenen Managements.