Köln – Diesel-Schock in Köln: Reker: Stadt vor riesiger Aufgabe – Land NRW geht in Berufung

Der Diesel-Schock für Köln! Kurz nach dem Urteil des Verwaltungsgerichts Köln, dass die Stadt ab April 2019 schrittweise flächendeckende Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge verhängen muss (hier mehr dazu lesen), hat sich Oberbürgermeisterin Henriette Reker (61, parteilos) zu Wort gemeldet.