Hasenpest in Bayern – Neun Jäger vermutlich mit gefährlicher Krankheit infiziert

Neun Jäger haben sich bei einer Jagd im fränkischen Nabburg mit großer Wahrscheinlichkeit mit der Hasenpest angesteckt. Sie kamen auf die Isolierstation im Amberger Krankenhaus, wie Hans Prechtl vom Landratsamt Schwandorf am Mittwoch auf Anfrage mitteilte.