Gabor Steingart – Razzia bei Blackrock: Von den Schüssen gegen Merz profitiert ausgerechnet Laschet

Die Staatsanwaltschaft Köln ermittelt mit Billigung der CDU-geführten Landesregierung gegen BlackRock. Die Büroräume in München wurden bereits durchsucht. Es soll um Verwicklungen von BlackRock in dubiose Cum-Ex-Geschäfte gehen, die den deutschen Fiskus insgesamt um Milliardenbeträge schädigten. Der NRW-Justizminister, ein Vertrauter von Ministerpräsident Laschet, lässt die Staatsanwaltschaft gewähren, die einem nach der Kandidatur von Friedrich Merz für den CDU-Vorsitz aufgetauchten „anonymen Verdacht“ nachgeht.Von Gastautor Gabor Steingart