„Die Vergiftung ist ein schleichender Prozess“

Markus Lanz hat sich auf die Reise durch Deutschland begeben. Entstanden ist die Dokumentation einer gestörten Beziehung zwischen Politik und Bürgern, in der Realitäten nicht anerkannt werden. Dabei ist der Handlungsbedarf groß.