Bombenentschärfer zerschießen verdächtige Tasche im Hauptbahnhof

Der Entschärfungsdienst hat im Hauptbahnhof von Dresden ein verdächtiges Gerät in einer Gürteltasche unschädlich gemacht. Die Tasche war in einem Zug gefunden worden. Die Bundespolizei evakuierte das Gebäude.