Köln – Brutaler Überfall: Kölner (48) rettet Seniorin vor bewaffneten Räubern

Es ist 17.40 Uhr am Dienstagabend, als es bei Elvira T. (Name geändert) an der Wohnungstür in der Nußbaumerstraße in Neuehrenfeld klingelt. Die 84-Jährige erwartet eigentlich keinen Besuch und blickt durch den Türspion. Allerdings erkennt sie nichts und öffnet die Tür – ein großer Fehler, wie sich Sekunden später herausstellt.