Champions League – Starkes Hoffenheim erkämpft in Unterzahl Last-Minute-Punkt in Lyon

Die TSG Hoffenheim hat mit einem späten 2:2-Ausgleich die Mini-Chance aufs Weiterkommen in der Champions League gewahrt. Früh geriet die TSG mit 0:2 in Rückstand. Nach einer gelb-roten Karte für den Hoffenheimer Adams brachte Kramaric die Elf von Trainer Julian Nagelsmann heran. Kaderabek glich in der Nachspielzeit zum 2:2 aus.