Kurz greift private Seenotretter massiv an

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz greift private Seenotretter im Mittelmeer massiv an. In einem Interview nennt er sie in einem Atemzug mit Schleppern. In seiner Verbal-Attacke hebt er ein Schiff besonders hervor.