Klatsche in der Nations League – Schwache DFB-Elf verliert gegen Niederlande mit 0:3

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat in der Nations League ihr Auswärtsspiel in den Niederlanden mit 0:3 (0:1) verloren. Abwehrchef Virgil van Dijk in der 30. Minute, Memphis Depay (86.) und Georginio Wijnaldum (90.+3) erzielten die Tore. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw steht nun in der dritten seiner vier Nations-League-Begegnungen am Dienstag in Paris gegen Weltmeister Frankreich unter Siegzwang.