Höcke wirft Verfassungsschützer Amtsmissbrauch vor

Björn Höcke geht zum Angriff über: Seiner Partei droht die Beobachtung durch den Verfassungsschutz. Der Thüringer AfD-Chef kündigte juristische Schritte an. Er wolle Extremisten bekämpfen – Rechte wie auch „Regierungsextremismus“.