Test auf Down-Syndrom muss Kassenleistung werden

Eltern wollen meist kein behindertes Kind bekommen. Entscheiden zu können, ein Kind mit Trisomie 21 auf die Welt zu bringen oder nicht, darf nicht das Privileg einiger weniger sein – die sich den notwendigen Test leisten können.