So schuf sich die DDR ihren „Helden der Arbeit“

Am 13. Oktober 1948 förderte der Kumpel Adolf Hennecke im Erzgebirge fast viermal so viel Kohle wie in der offiziellen Arbeitsnorm verlangt. Eine Propagandaaktion, die ihm Ruhm eintrug – und Verachtung.