Margarete van Ackerens Berliner Woche – Rom zeigt der EU den Mittelfinger: Warum Italiens Schuldenmacher Europa gefährden

In München und Berlin brennt politisch die Hütte, und alle schauen hin. Es brennt aber noch anderswo, und zwar lichterloh. Nämlich in Europa. Trotz heftiger Warnungen hat das italienische Parlament seinen umstrittenen Schulden-Haushalt verabschiedet. Das ist gefährlich – für Rom, für Europa und für die Akzeptanz der EU.Von FOCUS-Online-Korrespondentin Margarete van Ackeren