Gesundheitsminister – Spahn fordert Krankenkassen zur Senkung der Zusatzbeiträge auf

Die Zusatzbeiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) könnten im kommenden Jahr um 0,1 Prozentpunkte auf durchschnittlich 0,9 Prozent sinken. Zu diesem Ergebnis kommt der GKV-Schätzerkreis in seinen am Donnerstag in Berlin veröffentlichten Prognosen für 2018 und 2019.