Bei Montabaur – ICE-Wagen brennt aus: 500 Fahrgäste in Sicherheit gebracht

Ein Feuer hat einen ICE auf der Bahn-Schnellstrecke Frankfurt-Köln schwer beschädigt, lediglich fünf Menschen wurden leicht verletzt. Der Brand brach am Freitagmorgen in der Nähe von Dierdorf bei Montabaur in Rheinland-Pfalz am hinteren Teil des Zuges auf dem Weg von Köln nach München aus.