Sojus-Notlandung – Russland leitet strafrechtliche Ermittlungen ein

Wohlauf trotz Katastrophen-Start: Die Zwei-Mann-Besatzung einer russischen Sojus-Rakete hat am Donnerstag eine Notlandung wegen einer Antriebspanne kurz nach dem Start zur Internationalen Raumstation (ISS) unversehrt überlebt.