Panne bei Sojusstart – Beide ISS-Astronauten überleben Notlandung in Kasachstan

Nach dem Start einer Sojus-Rakete zur Internationalen Raumstation (ISS) hat es eine Panne gegeben. Offenbar gab es eine Fehlfunktion in einem der Raketen-Booster. Deshalb wurde die Crew auf eine ballistische Sinkflugbahn gelenkt. In Kasachstan gelang ihnen kurz darauf die Notlandung.