Marx verteidigt Spende an Seenotretter – „Jesus würde helfen“

Über 50.000 Euro aus Mitteln der katholischen Kirche kann sich die Mannschaft der „Lifeline“ freuen. Der Spender, Münchens Kardinal Reinhard Marx, hat seine Entscheidung nun schriftlich verteidigt.