Kultur – „Putin lügt und lügt und lügt“

Der russische Schriftsteller Dmitry Glukhovsky kritisiert Putins Regierung als organisiertes Verbrechen und Kleptokratie. Die russische Gesellschaft habe zudem ein riesiges Systemproblem. Ist der Mann lebensmüde?Von Focus Magazin-Redakteurin Margot Zeslawski