Zwei Unglücke binnen weniger Stunden – 15-Jähriger kracht auf Friedhof: Drei Tote bei Flugzeugabstürzen in Niedersachsen

Binnen weniger Stunden sind in Niedersachsen drei Menschen bei zwei Flugzeugunglücken ums Leben gekommen. Ein dramatisches Ende fand am Samstagmorgen ein Ausflug von Großvater und Enkelin am Flugplatz Melle. Beim Absturz seines Leichtflugzeugs starben der 74 Jahre alte Pilot und seine 14-jährige Enkelin in dem Wrack.