Zu wenig Plätze – Frauenhäuser können Leben retten – doch Schutzsuchende werden regelmäßig abgewiesen

Viele Frauen in Deutschland werden zu Opfern häuslicher Gewalt. Von ihren Ehemännern geschlagen und misshandelt, suchen sie Zuflucht in den rund 350 Frauenhäusern sowie 40 Schutz – oder Zufluchtswohnungen, die es laut Bundesministerium bundesweit gibt. Doch der Bedarf ist bei weitem nicht gedeckt.