Solitär und Kitsch-Verächter – Zum Tode des Romanciers V.S. Naipaul

Der Schriftsteller V.S. Naipaul war nirgendwo ganz zu Hause: Auf Trinidad geboren, mit indischen Wurzeln und britischem Pass. 2001 erhielt der den Literatur-Nobelpreis. Nun ist er im Alter von 85 gestorben.