„Ich lasse mich nicht mundtot machen“ – Rechte gehen gegen Enthüllungsbuch „Inside AfD“ vor – AfD-Aussteigerin hält dagegen

Mit juristischen Mitteln gehen bekannte Rechte gegen das Enthüllungsbuch „Inside AfD“ der AfD-Aussteigerin Franziska Schreiber vor. So wehrt sich die frühere CDU-Politikerin und heutige Chefin der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung Erika Steinbach gegen eine Passage in dem Buch, wie der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe berichtete.