Berater sollen Nato-Vereinbarung vor Trump geschützt haben

Aus Angst vor einer Eskalation wie beim G-7-Gipfel sollen die Nato-Bündnispartner bereits vor dem Gipfel im Juli eine gemeinsame Erklärung ausgearbeitet haben – hinter dem Rücken des US-Präsidenten. Die Strategie ging auf.